Parkour in Videospielen

Parkourelemente werden auch in Videospielen genutzt, insbesondere in Assassin’s Creed, Spider-Man, Spider-Man 2, Spider-Man 3 und der Tomb-Raider-Serie (vor allem Legend und Anniversary). Das Spiel Free Running basiert auf dem Sport Freerunning, der dem Parkour sehr stark ähnelt. Von daher sind dort die wohl meisten Parkourelemente zu finden. Seit 2008 ist auch Mirror’s Edge als Parkour-Game bekannt, das Spiel wird in der Ego-Perspektive dargestellt und ist von der Physik realer als Free Running. Der Third-Person-Shooter S4 League enthält auch einige Elemente des Parkours. Auch in dem 2009 erschienenen Spiel Prototype (Computerspiel) sind sehr viele Elemente aus Parkour enthalten.